Bei uns ist immer etwas los!

Die Höhepunkte unseres Vereinsjahres sind natürlich die Fahrten nach Penzance bzw. die Besuche unserer Freunde aus Cornwall. Aber auch während des übrigen Jahres treffen wir uns regelmäßig einmal im Monat zu Veranstaltungen oder einfach mal zu einem gemütlichen Klönschnack.

Einige der Veranstaltungen haben sich im Laufe der Jahre zu „Klassikern“ entwickelt: Meist im Februar findet das Cooking-Event statt, bei dem cornisch bzw. britisch gekocht wird. Und zwar sehr lecker! Nicht verzichten wollen wir auch auf unsere traditionelle Grünkohlwanderung. Im Sommer treffen wir uns ab und an zum Boules-Spielen, wobei der Spaßfaktor deutlich wichtiger ist als sportlicher Ehrgeiz. Filmabende, Fahrten zum English Theatre in Hamburg und das traditionelle Weihnachtsessen runden das Programm ab.


Klönabend in der "Sturmflut".


„English Theatre Hamburg“ 27.05.2017
Auch in diesem Jahr trafen sich am frühen Nachmittag des 27. Mai zehn Theaterinteressierte zur Fahrt nach Hamburg, um im „English Theatre“ das als Komödie ausgeschriebene Stück „April in Paris“ anzusehen. Nach einem schon traditionellen Dinner im Restaurant „INOS“ ging es frisch gestärkt in die Aufführung. Das lebendige Stück zeigte am Beispiel eines jungen Paares mögliche Auswirkungen von Arbeitslosigkeit auf Charakter und Beziehungen der Beteiligten. Ein Rätselgewinn, eine Reise nach Paris für zwei Personen, führt letztendlich aus der Tristesse heraus. Die Vorbereitungen auf die Reise und die vielen neuen Eindrücken lassen das Paar hoffen, wieder einen gemeinsamen Weg zu finden. Mit einem Schlussspurt auf dem Bahnsteig und der Hilfe der ganz schnellen Läufer, die die erste Zugtür blockierten, erreichte man sogar noch den Metronom kurz nach 22 Uhr zurück nach Cuxhaven, eine Fahrt, die durch gesellige Gespräche schnell verflog. Es war wieder einmal ein gelungener Ausflug.


Grünkohlwanderung 2017

Die diesjährige Grünkohlwanderung fand bei sehr gutem Wetter am 05. März statt.

Es lag wohl auch an der grassierenden Grippewelle, dass sich nur ein paar Wanderer auf den Marsch durch die schöne Heidelandschaft machten. Sie ließen sich auch nicht dadurch beirren, dass sich Heckrinder mit ihren mächtigen Hörnern direkt zwischen den Pforten eines Weidedurchlasses aufhielten, die sie durchqueren mussten, um zum Aussichtsturm zu gelangen. Beim Gesang der Lerchen und toller Aussicht genoss man einen kleinen Imbiss.

Frisch gestärkt ging es anschließend auf einem anderen Weg (durch Wildschweingebiet) zurück nach Oxstedt.

Im „Oxstedter Hof“ erwartete die Wanderer und andere Hinzugekommene ein gutes Essen. Schon traditionell gab es anschließend ein von Heike entworfenes Quiz, das sich diesmal auf Fragen zum britischen Königshaus bezog.


Kochevent

Am 10.02.2017 trafen sich wieder einige Köche zum alljährlichen "English Cooking", um diesmal das traditionelle Essen "Fish and Chips" zuzubereiten. Im schön geschmückten Kaminzimmer im Haus der Jugend wurde anschließend in größerer, gemütlicher Runde das leckere Mahl verzehrt. Dabei fehlte natürlich auch nicht der obligatorische Essig.

Zum Nachtisch gab es leckeren (nicht ganz klassisch englisch) Schokoladenkuchen mit Vanilleeis.


Besuch im English Theatre

Am Samstag, dem 21.05.2016, fuhr eine Gruppe von neun Personen nach Hamburg ins English Theatre, um sich das Stück "Dangerous Obsession" anzusehen. Auf eine reibungslose Zugfahrt folgten ein kleiner Spaziergang durch Hamburg und ein sehr leckeres Essen in einem griechischen Restaurant. Im Theater wurde darauf hingewiesen, dass im Stück Schusswaffen zum Einsatz kommen. Trotz dieses Hinweises haben sich alle ordentlich erschreckt. Die drei Schauspieler waren recht gut zu verstehen, so dass auch diejenigen, deren Sprachkenntnisse etwas eingerostet waren, der Handlung gut folgen konnten.

Weil das Stück bereits um 21.30 Uhr beendet war, konnte die Gruppe problemlos den Zug um 22.06 Uhr zurück nach Cuxhaven erreichen. Auch die Rückfahrt war wieder reibungslos, und alle waren sich einig, einen sehr schönen Ausflug genossen zu haben, den es sich zu wiederholen lohnt.


English Conversation Club

Am 3. Mittwoch eines Monats zwischen 18.00 Uhr und 20.00 Uhr trifft sich der English Conversation Club im Restaurant "Wal" in der Marina. Dort werden keine komplizierten philosophischen oder politische Themen gewälzt, sondern wir unterhalten uns über ganz normale Alltagsdinge. Wer möchte, ist herzlich willkommen.


Kochevent

Im Februar stand unser jährliches Koch-Event auf dem Programm um in diesem Jahr traditionelle Cornish Pasties (diesmal auch mit einer vegetarischen Variante) herzustellen.


Grünkohlwanderung

Unsere Grünkohlwanderung startete am Sonntag, 13. März 2016 bei schönem Sonnenwetter am Dorfbrunnen in Duhnen und endete in Sahlenburg. Mit dem Bus ging es zurück nach Duhnen, wo - nach einem Quiz - der Abend mit leckerem Grünkohl gemütlich ausklang.